Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
dipl· psych·  m·eik michalke
linie
top image top image top image top image
[reaktanz.de] · [faq] · [kontakt] · [blog]
 
zur homepage [reaktanz.de].
häufig gestellte fragen.
so erreichen sie mich.
weblog.
früherer eintrag: entrechtung und techno-theater
blog: home
nächster eintrag: the x-mas child book massacre
[ passende schublade: open politix
/'angstalt/
konzert in braunschweig am 25.04.2014 (update: konzert verschoben!)
wie schon im letzten newsletter angekündigt, spielen wir am 25.04.2014 gemeinsam mit unseren freunden…

schubladen
freie software
frell
open access
open politix
psycho
soundtrack

schlagworte

archive
Jan 2014
Okt 2013
Sep 2013
Sep 2010
Aug 2010
Jul 2010
Jun 2010
Mai 2010
Apr 2010
März 2010
Feb 2010
Jan 2010
Nov 2009
Okt 2009
Sep 2009
Aug 2009
Jul 2009
Jun 2009
Mai 2009
März 2009
Jan 2009
Dez 2008
Nov 2008
Okt 2008
Aug 2008
Jul 2008
Jun 2008
Mai 2008
Apr 2008
März 2008
Feb 2008
Jan 2008
Dez 2007
Nov 2007
Okt 2007
Sep 2007
Aug 2007
Jul 2007
Jun 2007
Mai 2007


cultural commons collecting society (C3S) 
by the yotz! more farscape needed 
Powered by PivotX - 2.3.9 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 
creative commons license  
reaktanz·de | blog

saugeil oder schweinerei? Donnerstag, 07. Februar 2008 12:24 · von meik Flattr this

währen sich die wikipedia in einer offenen auseinandersetzung um abbildungen des propheten mohammed befindet, bemüht sich das familienministerium um die indizierung eines kinderbuches mit (zu?) religionskritischem inhalt: "wo bitte geht's zu gott? fragte das kleine ferkel".
ich kenne das werk nicht, welches von sich selbst sagt, ein buch zu sein "für alle, die sich nichts vormachen lassen". aber es paßt schon irgendwie in die zeit. wo hessische kultusministerinnen fordern, kreationismus in den biologieunterricht aufzunehmen, da kann die familienministerin auch ein klima schaffen, in dem kritische kinderbücher unter'm ladentisch gehandelt werden müssen. pädagogisch sinnvoll wäre vielleicht eine fortsetzung mit dem titel:

"was ist eigentlich zensur? fragte das kleine ferkel"



(thx christoph-johannes)
Stichwörter: , , , , , ,

 

linie

Kein Kommentar


linie

kommentar schreiben:


um dieses blog von spam freizuhalten, muss die folgende frage korrekt beantwortet werden. im zweifel hilft der verlinkte text weiter:
Persönliche Informationen speichern?
Benachrichtigen
E-Mail Adresse nicht anzeigen
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.
linie
trackback url: Bitte Javascript im Browser aktivieren, um eine Trackback URL generieren zu können.
 

  [impressum]